Büroprofil Geisel Architekten BDA Würzburg, Architekt Norbert Geisel

Profil

jk_ng_mb.jpg

Studium der Architektur an der Fachhochschule Würzburg/Schweinfurt, Abschluss mit Diplom 1983. Ab Oktober 1983 drei Jahre Mitarbeit im Architekturbüro Braun-Feldweg.
Im Oktober 1986 Wechsel in das Architekturbüro Gründel und Kurz (später GKP Gründel und Kurz + Partner) 
Aufnahme in die Geschäftsleitung bei GKP als Partner zum 1. Januar 2001
zum Oktober 2004 Berufung in den Bund Deutscher Architekten BDA, dort Mitglied des Berufungsausschusses sowie Treuhänder im Treffpunkt Architektur Unterfranken der Bayerischen Architektenkammer.
Nach dem Ausscheiden der beiden Seniorpartner Gründung der GKP Architekten GmbH Geisel und Götz + Kurz im April 2005 als Gesellschafter und Geschäftsführer
1. Januar 2019 Gründung Büro Geisel Architekten BDA

 

Partner & Kooperationen

Durch die Zusammenarbeit mit den Partnern, Juhani Karanka, dem Finnischen Architekt SAFA und Stadtplaner und Matthias Braun, Architekt BDA im gemeinsamen Büro FIN-GER (Link) mit Sitz auf dem ehemaligen Bürgerbräu-Gelände in Würzburg garantieren wir jederzeit eine kontinuierliche und kompetente Bearbeitung der Projekte.

 

Leistungen

Wir bieten Ihnen alle Leistungsphasen der HOAI an. Dabei können wir auf 35 Jahre Berufserfahrung in der Planung und Umsetzung von öffentlichen und privaten Bauvorhaben unterschiedlichster Größe verweisen. Unser Aufgabengebiet umfasst dabei hauptsächlich Neubauten, Umbauten und Sanierungen, Denkmalpflege, aber auch das Projektmanagement und die Projektentwicklung. Gerne bringen wir unsere Ideen auch bei Wettbewerben ein.

Beratung

Gerne beraten wir Sie bereits im Vorfeld Ihrer Überlegungen, zum Beispiel bei der Auswahl eines geeigneten Grundstückes oder beim Erwerb eines Gebäudes, bei der Entwicklung von (energetischen) Sanierungskonzepten, bei der Prüfung von baurechtlichen & konzeptionellen Erweiterungsmöglichkeiten (z.B. Dachgeschossausbau, Aufstockung oder Anbau) sowie beim Umgang mit dem Denkmalschutz.

Studien

Zudem erstellen wir Machbarkeitsstudien für gewerbliche Projekte, Wohnbauten und Aufgaben im Bereich des Gesundheitswesens. Damit können wir Ihnen in verschiedenen Varianten aufzeigen, welche Entwicklungspotentiale Ihr Grundstück bietet, und die entsprechenden Vor- und Nachteile analysieren. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung insbesondere bei öffentlich geförderten Bauten unterstützen wir Sie auch bei der Erstellung von förderrechtlichen Anträgen oder bei der Optimierung der zu berücksichtigenden genehmigungsrelevanten Faktoren.